Menü

Kunden
Internet Portal

Intuitive Auftragsabwicklung und umfassende Dokumentation Ihrer Batterieentsorgung mit unserem OneCallCollection Internet Portal.

Einloggen in Kunden-Portal

Ablauf

01
Auftragseingabe
Auftragseingabe
02
Auftragsübersicht
Auftragsübersicht
03
Hinweis neue Aufträge/Dokumente
Hinweis neue Aufträge/Dokumente
04
Übersicht alle Dokumente
Übersicht alle Dokumente
1
2
3
4
1
2

Dashboard

1
Auftragseingabe
2
Auftragsübersicht
3
Hinweis neue Aufträge/Dokumente
4
Übersicht alle Dokumente

Auftragseingabe

1
Vertrag auswählen
2
Menge eingeben

Bestellübersicht

Diese Übersicht zeigt alle zum Rahmenvertrag gehörenden Aufträge.

Wenn Filialen oder Tochtergesellschaften ein eigenes Unterkonto haben, bekommen sie nur ihre Aufträge angezeigt

Alle Daten können in Excel importiert werden.

Hinweis bei neuen Aufträgen / Dokumenten

Kunden sind immer über neue Angaben und Dokumente im Portal informiert. Diese werden in ihrem Posteingang angezeigt.

Übersicht über alle Dokumente

Umfassende Kunden Datenbank inklusive abgeschlossener Verträge und rechtlicher Dokumentation der Sammel- und Entsorgungsleistungen.

Batterierücknahme-Anbieter wechseln: So geht’s!

Die Rücknahme von Geräte- Batterien unterliegt derzeit einem Wandel. Die Stiftung Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien (GRS) möchte Ihren Status als gemeinsames Rücknahmesystem für Geräte-Batterien (Solidarsystem) zu einem herstellereigenem Rücknahmesystem (hRs) ändern. Im Rahmen der aktuell noch nicht vollzogenen Umstellung stellt die GRS Ihren Registrierungs-Prozess um und verweist auf www.wirsammelnbatterien.de u.a auf OCC. Und ja, wir sammeln von Bleibatterien über Lithiumbatterien bis zur Haushaltsbatterie jede Batterie und u.a. damit möchten wir unseren Beitrag zur Kreislaufwirtschaft leisten und die Entsorgungssicherheit gewährleisten.

Der Batterierücknahme-Markt ist im Wandel: Auf Ihre Entscheidung kommt es jetzt an!

Ursprünglich regelte hauptsächlich die GRS die Rücknahme der Batterien. Die herstellereigenen Rücknahmesysteme – wie ECOBAT Logistics, die Betreiberin von OneCallCollection – eines ist, wurden in das Batteriegesetz aufgenommen, um freiwillige Leistungen zu ermöglichen, welche über die gesetzlichen Verpflichtungen hinausgehen. Das ist generell eine sehr positive Tatsache.

„Wir sind Teil der privaten Entsorgungswirtschaft und wünschen uns einen freien Markt und gleiche Wettbewerbsbedingungen.“ (Jan Arff, Geschäftsführer ECOBAT Logistics)

Allerdings sieht die GRS durch den unzureichenden Vollzug des Batteriegesetzes eine Wettbewerbsverzerrung zwischen ihr und den herstellereigenen Rücknahmesystemen. Das bedeutet konkret: Nutzer des GRS müssen hohe Rücknahmelasten finanzieren, die sie bei einem hRs nicht erwarten.

Diese Schieflage wäre durch rechtzeitige Anpassungen des Batteriegesetzes zu verhindern gewesen. Die GRS hat daraus Konsequenzen gezogen: Sie hat die Zulassung als hRs gemäß § 7 BattG beantragt. Daraus ergibt sich, dass alle derzeitigen Marktteilnehmer denselben Status und dieselben Verpflichtungen hätten. Übrigens: Alle Rücknahmesysteme sind nach BattG zur kostenlosen Abholung der von Ihnen zurückgenommenen Altbatterien verpflichtet.

Was der Wandel für Sie bedeutet …

Sobald der Wechsel der GRS zu einem hRS vollzogen ist, bedeutet das für Sie: Sie haben die Qual der Wahl. Alle Rücknahmesysteme am Markt haben dieselben Voraussetzungen und Verpflichtungen. Deshalb können Sie frei wählen, wessen Service Ihnen besonders zusagt – und wen Sie beauftragen wollen.

Unabhängig des Systemwandels GRS zu hRs können Sie dies auch jetzt schon tun: entweder als freiwillige Sammelstelle (wenn Sie keine Haushaltsbatterien vertreiben und kein öffentlich-rechtlicher Entsorger sind) oder als „verpflichtete Sammelstelle“ durch die Erklärung des Verzichts gegenüber der GRS. Damit Ihnen die Auswahl leichter fällt und eventuelle Fragen geklärt werden, finden Sie weiter unten die wichtigsten Informationen und FAQ, zusätzlich finden Sie als Download unser Stammdatenblatt sowie einen Vertrag zur Übergabe der Geräte Altbatterien in dem unsere Leistungen und Ihre Optionen detailliert aufgeführt sind, auf Basis dieser Angaben werden wir Sie gerne künftig  bedienen.

Was wir in Sachen Batterierücknahme für Sie tun können …

Wir sammeln und verwerten ab sofort ihre Geräte-Altbatterien absolut kostenfrei.

„Die Abholung der angemeldeten Batterien stellen wir sicher. Any Battery, anywhere, das ist unser Motto und das leben wir auch.“ (Jan Arff, Geschäftsführer ECOBAT Logistics)

Dazu füllen Sie das Stammdatenblatt und den Vertrag aus und lassen Sie uns dies zukommen unter Auftragseingang.log@ecobat.com

Dazu bieten wir Ihnen folgende Services an:

  1. Sie erhalten Sammelbehälter gemäß ADR Vorschriften in Form einer Röhre, eines Fasses (60 l Volumen) oder einer Box (1 m X 1,2 m X 0,9 m) für Großmengen.
  2. Die vollen Behälter holen wir im Tausch gegen leere Behälter ab.
  3. Wir stellen einen Registerbeleg aus.
  4. Die Batterien werden nach Vorschrift des BattG verwertet.
  5. Wir fragen regelmäßig den Füllstand Ihrer Behälter ab. Abholung erfolgt ab einer Menge von 180 kg Altbatterien. Abholzeit ist 14 Tage, wobei abweichende Einzelvereinbarungen selbstverständlich möglich sind.
OneCallCollection-Truck mit kostenlos verfügbaren Spezialbehältern

Wir stellen Ihnen eine große Bandbreite spezieller Behälter zur sicheren Batteriesammlung zur Verfügung.

Falls Sie weitere Unterstützung zur Klassifizierung von Lithium-Batterien benötigen, laden Sie sich gerne unsere Checkliste unter diesem Beitrag herunter oder schreiben uns eine E-Mail. Noch mehr zu unseren Services erfahren Sie hier.

Wie es für Sie in Sachen Batterierücknahme konkret weitergeht …

Sollten Sie weitere Fragen haben, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir führen Sie dann schrittweise zum Ziel. Oder Sie füllen direkt unser Formular hier im Beitrag aus, wir melden uns dann bei Ihnen! Gerne beantworten wir auch Ihre weiterführenden Fragen rund um die Batterie telefonisch kostenlos unter  +49 800 2575644.

Any Battery. Anywhere.

Stammdatenformular


Abholadresse


Rechnungs-/Gutschriftsadresse


Dokumente

Stammdatenformular (PDF)

Infoschreiben Haushaltsbatterien (PDF)

Unser Übergabestellenvertrag (PDF)